Event am 01.06.2003  zurück zu Kategorien


Diese Aufnahmen zeigen ein eruptives Gebilde am Sonnenrand. Die Beobachtungen zogen sich über den ganzen Tag von etwa 07:00 UT bis 14:00UT hin.

Das Objekt zeigte wie alle eruptiven Protuberanzen anfänglich eine enorme Helligkeit und sehr schnell sich verändernde morphologische Strukturen. Während der hektischen Aufnahmephasen wurde auch immer mal wieder kurze Okularbeobachtungen mit dem Bino und Vergrößerungen von 270 bis 800 fach eingeschoben. Dabei kamen unterschiedliche Filter zum Einsatz. Die visuell eindrucksvollsten Bilder zeigte wiedermal der verbesserte Multichromatfilter. Eine intensiv rotleuchtende Erscheinung über einer schneeweißen Sonnenscheibe welche zum größten Teil durch die koronografische Blende abgedeckt wurde. Man kann den Eindruck verbal schwer beschreiben. Unbedarfte Beobachter wie meine Nachbarn oder meine Frau sagen dazu einfach "wunderschön"!

Die Luftbedingungen waren bedingt durch eine rel. hohe Luftfeuchte gut, hätten aber noch besser sein können. So gibt es Bilder denen die gewisse Schärfe fehlt. Der Grund hierfür liegt nicht etwa in einer falsche Fokussierung, sondern im falschen Zeitpunkt des Auslösens. Es zeigt sich, wie wichtig die absolute Kontrolle aller Einflussparameter zum Zeitpunkt der Aufnahme und das Ausschalten etwaiger ungünstiger Konzentrationsfaktoren ist.

Verbesserungen der Schärfe durch USM gehen zu Lasten der Authentizität und verbieten sich für mich im nachhinein. USM wird bei mir sowieso sehr wenig und wenn notwendig dann vor allem gefühlvoll eingesetzt. Das A und O für Spitzenergebnisse sind ohnehin einwandfreies Ausgangsmaterial.

Alle Bilder sind auf TP 2415 und Ilford Multigrade seidenmatt abgezogen und danach mit 600dpi gescannt worden. Es wurde außer einer einfachen Helligkeitsanpassung (Menü "Kontrast und Helligkeit") keine weitere Bildbearbeitung vorgenommen.

Die Bilder sind in der zeitlichen Reihenfolge von links nach rechts zeilenweise angeordnet.

~ 07:30 UT

~ 07:40 UT

7:48 UT

08:00 UT

08:12

~ 08:18 UT

~08:30

08:37

08:47 UT

~09:20UT